Sandebeck im Kr.Höxter und am Fuße des Eggegebirges im Teutoburger Wald. Sie befindet sich im Westen der Stadt Steinheim, Kreis Höxter, Nordrhein-Westfalen.
Sandebeck ist ein Haltepunkt der Bahnlinie Herford - Paderborn, der als Ausgangspunkt für Wanderungen ins Eggegebirge mit dem Wanderweg E1 (Europawanderweg) dient. Sehenswürdigkeiten sind zum Beispiel der Velmerstot und der Sandsteinbruch, mit dessen Steinen der Kölner Dom und der Reichstag in Berlin erbaut wurden.

Musikverein Sandebeck und Chor ohne Grenzen begeistern mit gefühlvollen Klängen

                                      Sie werden weitergeleitet

Obstbaumschnitt in Sandebeck

 

Der Weg zu einer guten Ernte Bäume sind langlebige Gehölze, die bei guter Pflege ein Ertrags- und Lebensalter von fünfzig und mehr Jahren erreichen können.

Der regelmäßige Erziehungsschnitt sorgt nicht nur für ein gesundes Wachstum, sondern auch für einen gleichmäßig guten Ertrag.

Unter der fachlichen Anleitung von Friedhelm Thürich werden entsprechende Pflegemaßnahmen vorgestellt.

Der Kurs findet am 25.02.2017 von 10:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr im Cafe Vinczling und Vinczensgarten statt. (Wetterfeste Kleidung erforderlich) Kostenbeitrag 7,00 Euro (inkl. Mittagessen)

Bei Interesse verbindliche Anmeldung unter 05238/1555

Rudolf Waldhoff Ortsheimatpfleger

Veranstaltungen im Monat:

Januar
07.01. Musikverein               Konzert mit „Chor ohne Grenzen“
07.01. St. Dionysius Schützen        Jahreshauptversammlung
08.01. Pfarrgemeinderat                      Sternsingeraussendung
13.01. Tennisverein                          Jahreshauptversammlung
14.01. St. Hubertus Schützen    Einfahren der Tannenbäume
20.01. Musikverein                          Jahreshauptversammlung
21.01. Feuerwehr                              Jahreshauptversammlung

Siebdrucke von Wolgang Stratmann

Zur Werkzeugleiste springen